Kohlenstoffstahl Ellenbogen in der Produktion sollte darauf achten, was?

- Sep 14, 2018-

Um einen kompakten Hochleistungsstahl aus Kohlenstoffstahl zu erhalten, ist es notwendig, die geeignete Schmiedetemperatur, Geschwindigkeit und Verformungskraft zu wählen. Bei der frühen Verformung der Biegung des Kohlenstoffstahlbogens werden die porösen vorgefertigten Teile leicht verformt, die Verformungskraft ist gering und die Dichte nimmt schnell zu. Der größte Teil des Spielraums ist nach dem Schmieden des Flansches geschlossen, so dass der Verformungswiderstand zunimmt.


Um den linken Spalt zu beseitigen, sollte die Verformungskraft schnell erhöht werden. Im Herstellungsprozeß sind Verformungswiderstand und Verformungstemperatur nahe verwandt, je höher die Verformungstemperatur ist, desto besser ist die Kniegelenksdichtheit, der Verformungswiderstand nimmt ab.


Wenn die hohe Verformungsgeschwindigkeit auch die Dichtigkeit des Bogens verbessern kann, sind diese beiden Punkte in der Produktion sehr wichtig, der Aufprall des Flanschbogens ist relativ groß. Die Methode des flachen Schweißens kann die groben Körner im Hochtemperaturschmieden vermeiden, die Norm vermeiden, Energie sparen und die Nutzungsdauer des Kohlenstoffstahlbogens verbessern. Gleichzeitig muss der Flanschbogen vor dem Vorwärmen unter Druckschutz stehen.